headerbild
Logo RefBeJuSo

Bezirk Thun - Aktuell

Die Vereinigte Methodistenkirche steht aufgrund unterschiedlicher Meinungen über den Umgang mit Homosexualität kurz vor der Spaltung. Schweizer Methodisten nehmen die Entwicklung mit Bedauern zur Kenntnis. Eine friedliche Scheidung sei aber besser als eine schlechte Ehe.

Weiterlesen

Insgesamt rund 600 Besucher brachten an den sechs Anlässen des Thuner Repair Café im vergangenen Jahr 406 Gegenstände. Davon konnten gemäss Abfallberaterin Rachel Neuenschwander 206 repariert werden. Durchschnittlich seien an den Anlässen elf Freiwillige im Einsatz gewesen. Das nächste Repair Café findet kommenden Samstag im Thuner Rathaus statt.

Weiterlesen

Seit dem 1. Januar heisst der Schweizerische Evangelische Kirchenbund offiziell Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz (EKS). Ziel sei ein enger Austausch unter den Kirchen.

Weiterlesen

Unmittelbar nach dem verheerenden Erdbeben, das Haiti am 12. Januar 2010 verwüstete, startete Caritas Schweiz ein Nothilfeprogramm. Es folgten Projekte zur Verbesserung der Hygiene, zur Ernährungssicherheit und zur Schaffung von Einkommensmöglichkeiten für die vom Erdbeben am stärksten betroffenen Menschen. Eine von der Glückskette in Auftrag gegebene unabhängige Studie zeigt nun die positiven Effekte dieser Arbeit auf.

Weiterlesen

Nach dem Brand im Turm der reformierten Kirche in Herzogenbuchsee im Kanton Bern sind die letzten Glutnester am Stephanstag erloschen. Zuvor war das Feuer überraschend noch einmal ausgebrochen, nachdem es bereits gelöscht schien. Dabei stürzten Teile der Turmspitze auf das Kirchenschiff.

Weiterlesen

Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn schaffen einen neuen Fonds, um Kirchgemeinden beim Klimaschutz zu unterstützen. An der Synode entschieden sie ausserdem, eine Beratungsstelle «Leben und Sterben» aufzubauen.

Weiterlesen

Weihnachten ist ein eindringlicher Aufruf, der Dunkelheit einer gewalttätigen Welt und ihren Mächten nicht das Feld zu überlassen. Damit Kinder in Syrien und traumatisierte Flüchtlinge in der Schweiz Helligkeit am Horizont sehen können, müssen Wunden heilen. Dazu leistet die diesjährige Weihnachtskollekte einen Beitrag.

Weiterlesen

In der Printausgabe einer freikirchlich geprägten Publikation wird auch die reformierte Kirchgemeinde Spiez aufgeführt – allerdings ohne deren Wissen. Die Verantwortlichen wehren sich dagegen.

Weiterlesen

Die Familie, der Freundeskreis und der Zivilstand sind für die soziale Identität von Schweizerinnen und Schweizern am wichtigsten. Rund 50 Prozent der Bevölkerung räumt aber auch der Religion einen zentralen Stellenwert ein. Dies ergab eine Umfrage der Universität Luzern.

Weiterlesen