headerbild
Logo RefBeJuSo

Archiv Bezirk Thun

In Schweizer Spitälern liegen immer mehr Angehörige nichtchristlicher Religionen. Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn haben nun ein ökumenisches Projekt gestartet, das dieser Entwicklung Rechnung tragen soll. Heinz Bichsel, Leiter des Bereichs OeME-Migration, spricht über den Sinn des Projekts und die Herausforderungen.

Weiterlesen

Der 6. Februar ist der internationale Tag der Nulltoleranz gegen weibliche Genitalbeschneidung. Auch in der Schweiz ist die Mädchenbescheidung ein Thema. Die betroffenen Mädchen und Frauen haben ein Recht auf Schutz und Unterstützung. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Migrantinnen und Migranten, die mit ihrer Sensibilisierungsarbeit in den Gemeinschaften einen wichtigen Beitrag zur Prävention leisten.

Weiterlesen

Der Grosse Kirchenrat der reformierten Gesamtkirchgemeinde Thun hat beschlossen, zur Initiativbegehren des Vereins Pro Joki eine Urnenabstimmung durchzuführen.

Weiterlesen

Ein Ja des Stimmvolks am 4. März würde das Ende für Sendungen wie die «Sternstunden» oder das «Wort zum Sonntag» bedeuten. Das allein sollte aber nicht der Grund sein, warum die Kirchen die No-Billag-Initiative ablehnen sollten, schreibt Pascale Huber, Geschäftsführerin der Reformierten Medien, in ihrem Kommentar.

Weiterlesen