headerbild
Logo RefBeJuSo

Medien-Tipps

Fernsehen

Starbucks ungefiltert. Die tiefgehende Analyse der Dokumentarfilmer zeigt, mit welch geschickter Strategie Starbucks so unverzichtbar werden konnte, und bringt dabei auch so manch andere Seite der Marke ans Licht.
Di 02.06., 20:15, Arte

Das System Milch. Die Reportage ist eine Reise über mehrere Kontinente, die mit Vorurteilen bezüglich Milch aufräumt und Lösungen aufzeigt.
Di 02.06., 21:50, Arte

kreuz und quer.
Die heiligen Steine Polynesiens. In Polynesien waren Steine stets mit grosser Bedeutung besetzt. Heute versuchen die Menschen mit Hilfe von Historikern und Archäologen, der Funktion der Steine wieder näher zu kommen.
Di 02.06., 22:35, ORF2

Pflege – Zwischen Frust und Leidenschaft.
Der «Dok» reist in die französische Schweiz und begleitet Pflegefachfrauen und -männer bei ihrer kräftezehrenden und nicht immer einfachen Arbeit.
Di 02.06., 22:55, 3sat

Armes Huhn, armer Mensch.
Die Dokumentation gehtd er Frage nach, wer an Massentierhaltung verdient und welche Konsequenzen auch für den Menschen solche Produktionsumstände haben.
Di 02.06., 23:20, Arte

Philadelphia.
Ein HIV-positiver Anwalt wird in den 90ern aus seiner Kanzlei geworfen und klagt sie mithilfe eines homophoben Anwalts ein.
Mi 03.06., 01:00, ZDF

Stationen.
Einsamkeit – Fluch oder Segen? «Stationen» geht der Frage nach, wie viel Einsamkeit der Mensch erträgt.
Mi 03.06., 19:00, BR

Die Hölle (L'enfer). Ein Mann, der unter Schlafentzug leidet, versteigert sich immer mehr in die Vorstellung, dass seine Frau ihn betrügt. Zunehmend verliert er die Kontrolle.
Mi 03.06., 20:15, Arte

DOK.
Alkohol – Der globale Rausch. Alkohol: Warum mögen ihn die meisten so gern, was macht er mit einem und wie stark beeinflusst die Industrie Gesellschaft und Politik?
Mi 03.06., 20:50, SRF 1

French Connection II.
Der New Yorker Drogenfahnder Jimmy Doyle verfolgt nun in Marseille zusammen mit französischen Kollegen den Drogenhändler Alain Charnier.
Mi 03.06., 21:55, Arte

Braunschlag (1/8).
Der Bürgermeister eines niederösterreichischen Dorfs versucht, mit einer Marienerscheinung seinen Heimatort zu neuer Blüte zu erwecken.
Mi 03.06., 22:00, ORF1

DOX.
Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg? Der Dokumentarfilm geht der Frage nach, wer der bisweilen allmächtig erscheinende Ken Feinberg wirklich ist.
Mi 03.06., 22:45, BR

Waldheims Walzer.
Der Dokumentarfilm ist ein Werk über Lügen, Wahrheit und «alternative Fakten» Und er zeigt die Mechanismen der Mobilisierung hetzerischer Gefühle – damals wie heute.
Mi 03.06., 23:50, Arte

CH:Filmszene.
Insulaner (Les insulaires). Manchmal ist die Schweiz eben doch eine Insel. Die kleine Insel Robinson Crusoe im chilenischen Archipel gelegen, wurde im 19. Jahrhundert vom Berner Aristokraten Alfred von Rodt besiedelt. 150 Jahre später sind seine Nachkommen immer noch stolz auf ihre Schweizer Herkunft und träumen von Autonomie.
Do 04.06., 00:05, SRF 1

Das Lied der Sperlinge (The Song of Sparrows).
Majid Majidi wirft mit seiner zurückgenommenen Bildsprache einen unprätentiösen Blick auf die Missstände seines Landes. Majidis Kritik am Kapitalismus ist unmissverständlich – aber nie plakativ, sondern nahe am Menschen.
Do 04.06., 01:55, ARD

DOK.
Biodiversität in Gefahr. Immer mehr Menschen in der Schweiz engagieren sich in ihrer nächsten Umgebung für mehr Artenvielfalt. Die Projekte sind innovativ, mit Herzblut entwickelt und zeigen, dass sich auch im Kleinen viel erreichen lässt.
Do 04.06., 20:05, SRF 1

Urvertrauen – Das Band zwischen Mensch und Hund.
Hunde sind Partner, Vertraute, Beschützer des Menschen und häufig Familienmitglieder. Urvertrauen ist die Basis dieser Mensch-Hund-Beziehung, die schon über 15'000 Jahre anhält.
Do 04.06., 20:15, 3sat

scobel.
Die Macht des Vertrauens. Gert Scobel diskutiert mit den Philosophen Julian Nida-Rümelin und Martin Hartmann sowie anderen Gästen über die Macht des Vertrauens, worin es wurzelt und welche Bedeutung es für die globale Gesellschaft angesichts einer der grössten Krisen in der Geschichte hat.
Do 04.06., 21:00, 3sat

Verrate mich nicht (Trust Me) (1/4).
Eine empathische Pflegefachfrau beschliesst, nach ihrer Kündigung als Ärztin unter falschem Namen in Edinburgh Fuss zu fassen.
Do 04.06., 21:15, Arte

Verrate mich nicht (Trust Me) (2/4).
Eine empathische Pflegefachfrau beschliesst, nach ihrer Kündigung als Ärztin unter falschem Namen in Edinburgh Fuss zu fassen.
Do 04.06., 22:10, Arte

Die Kinder von Zaatari.
Die Dokumentation zeigt das Leben der Menschen im drittgrössten Flüchtlings-Camp der Welt.
Do 04.06., 22:55, 3sat

Verrate mich nicht (Trust Me) (3/4).
Eine empathische Pflegefachfrau beschliesst, nach ihrer Kündigung als Ärztin unter falschem Namen in Edinburgh Fuss zu fassen.
Do 04.06., 23:05, Arte

lesenswert.
Denis Schick unterhält sich mit Starautorin Cornelia Funke und Sternekoch Vincent Klinck über Literatur.
Do 04.06., 23:15, SWR

Der Letzte seiner Art.
«Der letzte seiner Art» ist nicht nur ein Zeugnis über das Aussterben einer Tierart, sondern auch ein Film über die Spezies Mensch: Sorglos schaut diese zu, wie jedes Jahr Tausende von Tierarten aussterben.
Do 04.06., 23:45, SWR

Verrate mich nicht (Trust Me) (4/4).
Eine empathische Pflegefachfrau beschliesst, nach ihrer Kündigung als Ärztin unter falschem Namen in Edinburgh Fuss zu fassen.
Fr 05.06., 00:00, Arte

Wackersdorf.
Oliver Haffner inszeniert ein Stück Deutscher Geschichte: Einen Höhepunkt der Anti-Atomkraft-Bewegung in der Bayerischen Provinz, zu einer Zeit, in der eine ökologische Energiewende oder Fridays-for-Future-Proteste noch unvorstellbar waren.
Fr 05.06., 20:15, Arte

Expedition in die Heimat.
Kraftorte in Rheinland-Pfalz. Die «Expedition in die Heimat» führt dieses Mal zu Kraftorten in Rheinland-Pfalz, die ganz unterschiedlicher Natur sind.
Fr 05.06., 20:15, SWR

Quentin Tarantino – The Bloody Genius.
Die legendären ersten Filme von Quentin Tarantino stehen im Mittelpunkt dieser spielfilmlangen Dokumentation über sein bewegtes Leben.
Fr 05.06., 22:10, Arte

Polizeiruf 110.
Für Janina. «Für Janina» ist ein spannender «Polizeiruf» aus Rostock, der sich mit der Frage beschäftigt: Was ist Gerechtigkeit?
Fr 05.06., 22:15, ARD

Classix.
Die Wikinger (Vikings). Als unehelicher Sohn des Wikingerkönigs tritt Erik gegen seinen Halbbruder Einar an, um sich sein Erbe zu erkämpfen.
Fr 05.06., 22:45, BR

Fenster zum Sonntag.
Ausgerannt – Depression und Spitzensport. «Fenster zum Sonntag» trifft die ehemalige Spitzenathletin Nathalie Schertenleib,die an einer Depression litt. Mit Sportlerherz und Gott geht sie neu an den Start.
Sa 06.06., 16:40, SRF 1

plan b:
Wirtschaft, die gut tut. «plan b» zeigt, wie Unternehmen nachhaltig und dennoch wirtschaftsfreundlich agieren können.
Sa 06.06., 17:35, ZDF

Mehr Zensur wagen?
Der Kampf gegen Hass im Netz. Müssen wir die Meinungsfreiheit einschränken, damit unsere Gesellschaft frei bleibt? Um diese scheinbar paradoxe Frage zu klären, spricht Autor Johannes Nichelmann mit Befürwortern und Gegnern von Zensur.
Sa 06.06., 19:20, 3sat

Die Retter der Bienen.
Carlo Amodeo und seine Mitstreiter sind vielen Imkern, die weltweit gegen das Bienensterben kämpfen, einen Schritt voraus. Sie lassen den Bienenvölkern ihre Eigenschaften und Eigenarten, statt sie durch selektive Zucht zu manipulieren.
Sa 06.06., 19:30, Arte

Wort zum Sonntag.
Veronika Jehle, römisch-katholische Spitalseelsorgerin Winterthur und Zürich.
Sa 06.06., 20:00, SRF 1

Auguste Escoffier.
König der Haute-Cuisine. Anhand zahlreicher Archivaufnahmen und fiktionaler Szenen taucht der Dokumentarfilm in die Geschichte Frankreichs zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein und erzählt die Kulturgeschichte des Kochens anhand der faszinierenden Lebensgeschichte eines Meisterkochs.
Sa 06.06., 20:15, Arte

Unser Hirn ist, was es isst.
Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass die Ernährung unmittelbaren Einfluss auf unsere seelische Gesundheit und geistige Verfassung hat.
Sa 06.06., 21:45, Arte

James Bond 007 – Im Angesicht des Todes (A View to a Kill).
In seinem letzten Fall als James Bond muss sich Roger Moore noch einmal mit einem richtig teuflischen Bösewicht messen.
Sa 06.06., 22:30, SRF 1

Linsen: Das Rezept gegen den Welthunger.
Kleine Pflanze – grosse Hoffnung: Linsen könnten im Kampf gegen Hunger und Mangelernährung ein entscheidender Schlüssel sein. Sie gedeihen in Trockenregionen, sind sehr proteinreich und wahre Kraftpakete voller Mineralien und Spurenelement.
Sa 06.06., 22:40, Arte

Mein Ein, mein Alles (Mon roi).
Ein Beziehungsdrama, das aus der Rückblende erzählt wird und die zerstörerische Kraft von Liebe und körperlicher Anziehung aufzeigt.
Sa 06.06., 23:30, 3sat

Das Duell (The Duel).
«Duell» ist ein atmosphärischer Thriller über dogmatische Herrscher, Autoritätsgläubigkeit und Abhängigkeit.
So 07.06., 00:00, ARD

sonntags.
Auf der Suche nach dem Glück. «sonntags» begleitet Menschen auf ihrer Suche nach dem Glück: Aussteiger in Norwegen, Bruder Franziskus aus Gnadenthal, einen Suppenkoch auf Sylt und Singles, die ihr Glück allein suchen.
So 07.06., 09:03, ZDF

Echtes Leben.
Diagnose unheilbar – Was am Ende zählt. Der Film zeigt, wie der unvermeidliche, zu frühe Tod eine Frau herausfordert, sie verändert und sie lehrt, sich selbst und ihr Leben anzunehmen – ganz egal wieviel Zeit ihr noch bleibt.
So 07.06., 17:30, ARD

Welten-Saga.
Die Schätze Südostasiens. In dieser Folge der «Welten-Saga» erkundet Christopher Clark den kulturellen Reichtum Südostasiens: Angkor in Kambodscha, die alten Königsstädte Hue in Vietnam und Luang Prabang in Laos.
So 07.06., 19:30, ZDF

360° Geo-Reportage.
Äthiopien – Heimat des Kaffees. «360° Geo-Reportage» begleitet Orit Mohammed, die in den Arabischen Emiraten ein Import-/Exportgeschäft mit Kaffe aus ihrer Heimat Äthiopien betreibt.
So 07.06., 19:30, Arte

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen.
Der Spielfilm erzählt die Geschichte von drei afroamerikanischen Mathematikerinnen, die massgeblich am Gelingen der NASA-Weltraummission beteilitgt waren.
So 07.06., 20:15, ORF1

Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe (Support Your Local Sheriff!).
Die Westernparodie ist ungemein amüsant, spielt sie doch gekonnt auf der Klaviatur der Genre-Konventionen.
So 07.06., 20:15, Arte

Tatort.
Lass den Mond am Himmel stehen. Ein junger Mann wurde gefunden, die Handyspur endet an einem Parkplatz, der für anonymen Sex bekannt ist. Was ist passiert? Der Münchner «Tatort» taucht ein in ein Netz aus Lügen und falschen Vorstellungen.
So 07.06., 20:15, ORF2

The Hateful 8.
Eingesperrt in einer Hütte, versuchen acht Menschen ihre eigenen Ideale nicht zu vergessen und am Leben zu bleiben.
So 07.06., 21:45, Arte

Frühstück bei Monsieur Henri (L'étudiante et Monsieur Henri).
Die Kinolegende Claude Brasseur lernt in dieser Tragikomödie von der Debütantin Noémie Schmidt, das Leben wieder zu geniessen.
So 07.06., 22:15, ORF1

CH:Filmszene.
Falten – Eine Auseinandersetzung mit dem Älterwerden. Ein positiver Blick auf den Lebensabend. Fünf Protagonisten leben vor, wie sie sich weiter entfalten, machen sich Gedanken über ihre Zukunft und nehmen die Zuschauer mit auf ein Stück ihres Lebensweges.
So 07.06., 23:00, SRF 1

Zum 130. von Egon Schiele.
Egon Schiele: Tod und Mädchen. Der Spielfilm erzählt das turbulente und äusserst dramatische Leben des Malers Egon Schiele nach.
So 07.06., 23:05, ORF2

Wiegenlied für eine Leiche (Hush ... Hush, Sweet Charlotte).
Mit dem Gewehr in der Hand verteidigt die alternde Charlotte ihr schicksalshaft belastetes Elternhaus in Louisiana, das einer neuen Strasse weichen soll. Doch bald muss sich Charlotte noch mit ganz anderen Bedrohungen auseinandersetzen.
So 07.06., 23:15, 3sat

Der Gott des Gemetzels (God of Carnage).
Für Polanski erwies sich die bissige Charakterstudie als grosser Erfolg: Gemeinsam mit Yasmina Reza wurde er für das Drehbuch mit einem César ausgezeichnet.
So 07.06., 23:35, ARD

ZDF-History.
Tödliche Fehler – Der Untergang der Titanic. Mehr als ein Jahrhundert nach dem Ende des angeblich unsinkbaren Luxusliners geht «ZDF-History» auf Spurensuche. Wer war schuld am Tod von über 1500 Menschen?
So 07.06., 23:50, ZDF

Der Regenmacher (The Rainmaker).
Francis Ford Coppolas Gerichtsdrama fokussiert auf das unlautere Geschäftsgebaren vieler amerikanischer Krankenkassen und ist grossartig besetzt.
Mo 08.06., 00:00, SWR

Only Lovers Left Alive.
Jim Jarmusch bezeichnete seine Vampire als Metaphern «für den gegenwärtigen Zustand menschlichen Lebens», das stets bedroht, fragil und dennoch widerstandsfähig ist.
Mo 08.06., 00:55, ARD

Die Schlemmerorgie (Who is Killing the Great Chefs of Europe?).
Die Köche, die der einflussreiche Restaurantkritiker Max Vanderveer ausgewählt hat, um das fabelhafteste Menü der Welt zu kreieren, werden nacheinander ermordet.
Mo 08.06., 20:15, Arte

Lebenslinien.
Der Kommissar und seine Söhne. Carlos Benede ist Kriminalkommissar in München. Zwei Mal trifft er auf Jugendliche, deren Vater die Mutter ermordet hat. Beide Male fasst er sich ein Herz und adoptiert das Kind. Denn er kennt das Gefühl, alleingelassen zu sein.
Mo 08.06., 22:00, BR

Bittersüsse Schokolade (Como agua para chocolate).
Tita darf ihren Angebeteten nicht heiraten. Deshalb sublimiert sie ihre Leidenschaft und Liebe, aber auch ihren Zorn und Hass in ihrer fabelhaften Kochkunst.
Mo 08.06., 22:05, Arte

CineKino.
Grossbritannien. «CineKino» widmet sich heute dem britischen Kino mit all seinen Helden und ebenso vielen Verlierern.
Mo 08.06., 23:30, ORF2

Solomütter – Mit Samenspende schwanger werden.
Die Dokumentation begleitet zwei Solomütter auf dem Weg zur Mutterschaft beziehungsweise als alleinerziehende Mutter eines Kindes und fragt: Dürfen Mütter Kinder ohne Väter in die Welt stellen?
Mo 08.06., 23:30, ARD

The Lady in the Van.
Mary Shepherd lebte 15 Jahre lang in ihrem klapprigen Van in der Auffahrt des Dramatikers Alan Bennnett mitten in Camden Town.
Di 09.06., 00:00, ORF2

Outside the Box.
Ein Bootcamp für Unternehmensberater läuft völlig aus dem Ruder, als die Insassen plötzlich einer echten Entführung zum Opfer fallen.
Di 09.06., 00:05, ZDF

Macbeth.
Eine bildgewaltige Neu-Auflage des Shakespeare Klassikers.
Di 09.06., 00:55, SRF 1

Die Gier nach Lachs.
Die Dokumentation rückt erstmals die globalen Zusammenhänge anhand konkreter Beispiele in den Fokus. Renommierte Experten erläutern, wo die Grenze des ökologisch und ethisch Vertretbaren liegt. Ausserdem präsentiert sie Möglichkeiten einer nachhaltigen Fischwirtschaft.
Di 09.06., 20:15, Arte

Wem gehört das Meer?
Seit Tausenden von Jahren leben Menschen am und vom Meer – weltweit hängen Millionen Menschen vom Fischfang ab. Doch die Existenz von Kleinfischern und Küstenbewohnern ist bedroht.
Di 09.06., 21:50, Arte

kreuz und quer.
Grenzerfahrung Nahtod. Was sind Nahtod-Erfahrungen? Versagen des Gehirns oder transzendentale Ereignisse?
Di 09.06., 22:35, ORF2

Freiraum! – Unser neues Leben seit der Jugendbewegung 1980.
1980 rebelliert die Jugend gegen eine engstirnige Gesellschaft. 2020 demonstriert sie nun wieder: für Klima- und Systemwandel. Beide Bewegungen fordern Freiräume. Und verändern die Schweiz.
Di 09.06., 22:55, 3sat

kreuz und quer.
Älter werden. Die Dokumentation portraitiert Menschen, die sich auch schon in jungen Jahren Gedanken über das Älterwerden machen und ihren Blick dahingehend schärfen, was «gutes und glückliches» Älterwerden ausmachen könnte.
Di 09.06., 23:10, ORF2

Die Erdzerstörer.
Wie lange hält die Erde den Menschen angesichts der ungeheuren Umweltzerstörung noch aus?
Di 09.06., 23:20, Arte

The Invisible Woman.
Der zehnfache Familienvater und berühmte Schriftsteller Charles Dickens verliebt sich unverhofft. Doch diese Affäre muss geheim bleiben.
Mi 10.06., 00:05, ORF2

Stationen.
Lebenstraum geplatzt? «Stationen»-Moderator Benedikt Schregle fragt, was helfen kann, schwierige Zeiten zu überstehen – und ob es immer einen Plan B braucht.
Mi 10.06., 19:00, BR

Radio

BeO Kirchenfenster. Nigeria Reise. Interviews, westafrikanische Musik. Helen Hochreutener.
Di 02.06., 21:00, Radio BeO

Wissen. Psychopharmaka – Ausschleichen statt absetzen. «Wissen» über die unerwünschten Nebenwirkungen von Psychopharmaka und den Umgang mit ihnen.
Mi 03.06., 08:30, SWR2

SWR2 Feature.
Täter in Uniform – Polizeigewalt in Deutschland. Das «Feature» über Polizeigewalt in Deutschland.
Mi 03.06., 22:03, SWR2

Wissen.
100 Jahre Vertrag von Trianon – Ungarns ewiges Trauma. «Wissen» über das Trauma, das die Versailler-Verträge in Ungarn auslösten.
Do 04.06., 08:30, SWR2

Wissen. Pendeln – Odyssee zwischen Frühstück und Abendessen. «Wissen» über das Pendeln zwischen dem zu Hause und dem Arbeitsort.
Fr 05.06., 08:30, SWR2

Passage.
Die Frau in Schwarz – Die Chansonnière Barbara. Die Chansonnière Barbara war und ist Identifikationsfigur eines Millionenpublikums, das sie in Frankreich bis heute verehrt.
Fr 05.06., 20:00, Radio SRF 2 Kultur

Hörspiel.
«Die wundersame Reise des Roman Horn» von Andreas Sauter und Bernhard Studlar. Roman Horn ist Taxifahrer in Romanshorn am schönen Bodensee. Hilfsbereit, beliebt und frei von Sorgen. Bis er auf dem Einwohneramt die ID abholt mit der Frage: Wer bin ich eigentlich?
Fr 05.06., 20:03, Radio SRF 1

Zeitgenossen.
Georg Löwisch, Chefredakteur in der Denkpause zwischen «taz» und «Christ und Welt». «SWR2 Zeitgenossen» im Gespräch mit Georg Löwisch, Journalist.
Sa 06.06., 17:05, SWR2

Zwischenhalt.
Unterwegs zum Sonntag mit Gedanken, Musik und Glockengeläut der röm.-kath. Kirche Wolfenschiessen NW.
Sa 06.06., 18:30, Radio SRF 1

Hörspiel.
«Das Leben des Vernon Subutex» von Virginie Despentes (1/2). Das Hörspiel aus den Tiefen der neoliberalen Gesellschaft.
Sa 06.06., 20:00, Radio SRF 2 Kultur

Katholische Welt.
Jesidisches Leben in der deutschen Diaspora. «Katholische Welt» beschäftigt sich mit den verfolgten Jessiden, von denen viele nach Deutschland geflüchtet sind und hier versuchen, ihre Vergangenheit zu bewältigen.
So 07.06., 08:05, BR2

Blickpunkt Religion.
Aktuelle Informationen aus den Bereichen Religion, Ethik, Theologie und Kirchen.
So 07.06., 08:05, Radio SRF 2 Kultur

Evangelische Perspektiven.
Warum Menschen an Verschwörungstheorien glauben. «Evangelische Perspektiven» fragt nach, weshalb Verschwörungstheorien gerade in Krisenzeiten florieren und weshalb sie gefährlich sind.
So 07.06., 08:30, BR2

Wissen.
Aula: Die neue Klassen-Gesellschaft. In «Wissen Aula» spricht der Soziologieprofessor Andreas Reckwitz über die neue Mittelschicht in Deutschland.
So 07.06., 08:30, SWR2

Perspektiven.
Langeweile, eine mystische Übung. Was tun mit dem Gefühl der Langweile? Die wenigsten sind sich gewöhnt, einfach nichts zu tun. Doch genau darin stecke grosses Potential, ist der Theologe und Autor Pierre Stutz überzeugt und legt in «Perspektiven» seine Auffassung dar.
So 07.06., 08:30, Radio SRF 2 Kultur

BeO Gottesdienst. Reformierte Schlosskirche Interlaken. Predigt: Claudio Jegher.
So 07.06., 09:00, Radio BeO

Ev.-ref. Predigt.
Pfr. Alke de Groot, Horgen.
So 07.06., 10:15, Radio SRF 2 Kultur

Glauben.
Bruderzwist der Orthodoxen – Wie man in Montenegro um Kirchengüter streitet. «Glauben» über den Streit in Montenegro um die Kirchengüter.
So 07.06., 12:05, SWR2

Musik für einen Gast.
Dieter Burkhalter, Musiker und Unternehmer. Dieter Burkhalter hat zwei Leidenschaften: Die Musik und das Segeln. Er hat beide unter einen Hut gebracht, indem er in die Karibik ausgewandert ist und auf der Insel Grenada lokale Musikerinnen und Musiker fördert. Er erzählt in «Musik für einen Gast».
So 07.06., 12:38, Radio SRF 2 Kultur

Wissen.
Whistleblower in der Wissenschaft. «Wissen» über Whistleblower, die es auch im Wissenschaftsbetrieb gibt.
Mo 08.06., 08:30, SWR2

Treffpunkt.
SRF 1-Outdoor-Reporter: Sommer 2020: Ferien in der Schweiz. «Treffpunkt» macht Ferien in der Schweiz mit Marcel Hähni.
Mo 08.06., 10:03, Radio SRF 1

Hörspiel.
«Hunkeler und die goldene Hand» von Hansjörg Schneider (1/4). Hunkeler macht wieder Sachen.
Mo 08.06., 14:06, Radio SRF 1

Theo.Logik.
#Soulfood: Wie Corona unser Essverhalten ändert. «Theo.Logik» beschäftigt sich an diesem Montag mit dem Thema Essen, das spätestens seit Corona niemanden mehr kalt lässt.
Mo 08.06., 21:05, BR2

BeO Kirchenfenster. Auf dem Weg zur Pfarrerin. Im Gespräch mit einer Vikarin. Hans Stalder und Team.
Di 09.06., 21:00, Radio BeO

Kontext.
Dem Himmel so nah? Bhutan zwischen Tradition und Moderne. «Kontext» über den Spagat des einst abgeschirmten Landes zwischen Vergangenheit und Zukunft.
Mi 10.06., 09:02, Radio SRF 2 Kultur

Feature.
Auf den Spuren von Schorsch. Wurden in den 60ern und 70ern behinderte Jugendliche systematisch als Testpersonen für Medikamente missbraucht? Das Feature geht dieser Frage nach.
Mi 10.06., 22:03, SWR2

Wissen.
Aula: Radikaler Kritiker der Moderne – Der Philosoph Hans Blumenberg. In «Wissen Aula» spricht Franz Josef Wetz, Professor für Philosophie über Hans Blumenberg, den scharfen Kritiker der Moderne.
Do 11.06., 08:30, SWR2

Treffpunkt.
SRF 1-Outdoor-Reporter: Minigolf, der unterschätzte Nationalsport. In «Treffpunkt» spielt Marcel Hähni Minigolf, eine schweizerische Erfindung.
Do 11.06., 10:03, Radio SRF 1

Glauben.
Fronleichnam – das katholischste aller katholischen Feste. In «Glauben» erzählt ein Katholik dieser Tage auf sehr persönliche Weise von seiner Prägung durch dieses Fest, die bleibt, obwohl die heutige Theologie und ihr Verständnis von der Eucharistie das Fronleichnamsfest mit Prozession eigentlich überflüssig gemacht hat.
Do 11.06., 12:05, SWR2

Wissen.
Archivradio. Die geheime Stasi-Akademie für «Operative Psychologie». «Wissen» über die geheime Akademie der Stasi-Offiziere in Potsdamm.
Do 11.06., 15:05, SWR2

Zeitgenossen.
Georg Bätzing, Bischof von Limburg und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. «SWR2 Zeitgenossen» im Gespräch mit Georg Bätzing, Bischof von Limburg.
Do 11.06., 17:05, SWR2

Wissen.
Max Weber – Politik als Beruf. «Wissen» über Max Weber und den Ethos der Politiker*innen.
Fr 12.06., 08:30, SWR2

Passage.
Königreich des Schweigens – Stimmen aus syrischen Gefängnissen. Im syrischen Militärgefängnis Saydnaya werden den Gefangenen die Augen verbunden. In «Passage» versucht ein ehemaliger Grfangener eine Rekonstruktion des Gefängnisses aufgrund von Geräuschen.
Fr 12.06., 20:00, Radio SRF 2 Kultur

Hörspiel.
«Ustrinkata» von Arno Camenisch. Zusammen mit dem Regisseur Geri Dillier hat Arno Camenisch seinen Roman als Mundarthörspiel bearbeitet, in welchem der «bluesige» Sprachsound voll zum Klingen kommt.
Fr 12.06., 20:03, Radio SRF 1

Zwischenhalt.
Unterwegs zum Sonntag mit Gedanken, Musik und Glockengeläut der ev.-ref. Kirche Embrach ZH.
Sa 13.06., 18:30, Radio SRF 1

Hörspiel.
«Das Leben des Vernon Subutex» von Virginie Despentes (2/2). Das Hörspiel aus den Tiefen der neoliberalen Gesellschaft.
Sa 13.06., 20:00, Radio SRF 2 Kultur

Katholische Welt.
Mexiko, Mission, Machismo. «Katholische Welt» spricht mit jungen Mexikanerinnen und Mexikanern, die in Europa Sozialdienst geleistet haben und nun versuchen, in ihrer Heimat der sexistischen Auslegung des Neuen Testaments entgegenzuwirken.
So 14.06., 08:05, BR2

Blickpunkt Religion.
Aktuelle Informationen aus den Bereichen Religion, Ethik, Theologie und Kirchen.
So 14.06., 08:05, Radio SRF 2 Kultur

Perspektiven.
Der theologische Brückenbauer Romano Guardini. Der Religionsphilosoph Romano Guardini (1885–1968) war seiner Zeit voraus. In seinem Denk-Universum vermittelte er zwischen dem christlichen Glauben und der modernen Lebenswelt. «Perspektiven» nähert sich dem Denker an.
So 14.06., 08:30, Radio SRF 2 Kultur

Evangelische Perspektiven.
Reicht die Gesinnung, um gut zu sein? «Evangelische Perspektiven» portraitiert den grossen Soziologen Max Weber anlässlich seines 100. Todestages am 14. Juni und zeigt dabei auf, wie aktuell seine Theorie bis heute ist.
So 14.06., 08:30, BR2

Ev.-ref. Predigt.
Matthias Jäggi, Pfarrer Ostermundigen.
So 14.06., 10:15, Radio SRF 2 Kultur

Glauben.
Gott und die Influencer – Spiritualität im Netz. «Glauben» in Zeiten des worldwide web.
So 14.06., 12:05, SWR2

Hörspiel.
«Hunkeler und die goldene Hand» von Hansjörg Schneider (2/4). Hunkeler macht wieder Sachen.
Mo 15.06., 14:06, Radio SRF 1

Theo.Logik.
Mo 15.06., 21:05, BR2

Essay.
Der Sturm – Theater als Reise zum Menschen. «Essay» über die Reise vom Theater in die Mitte des Menschen.
Mo 15.06., 22:03, SWR2

BeO Kirchenfenster. Darum zünden Fans Pyros an. Stockhornarena Thun. Hans Stalder.
Di 16.06., 21:00, Radio BeO

Wissen.
Authentizität – Wie echt kann das Ich sein? «Wissen» nimmt eine Attitüde unter die Lupe, mit der man gerade richtig punkten kann: die Authentizität.
Mi 17.06., 08:30, SWR2


BeO Gottesdienst.
Reformierte Kirche Meiringen. Predigt: Ivana Fucik.
So 21.06., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Wir lesen – Sie auch? Buchvorstellung Ueli Häring.
Di 23.06., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst.
Reformierte Kirche Goldiwil. Predigt: Stefan Wenger.
So 28.06., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Der Schwarze Tod. «Covid 19» des Mittelalters und die Juden. Orith Tempelman.
Di 30.06., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Leissigen. Predigt: Walter Friedrich.
So 05.07., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Vier Kirchenmusiker/innen Von Hildegard von Bingen bis Arvo Pärt. Hans Stalder und Team.
Di 07.07., 21:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Gartenbau und Spiritualität. Was hat Glaube mit Gartenbau zu tun? Christian Dummermuth.
Di 14.07., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Spiez. Predigt: Susanna Schneider Rittiner.
So 19.07., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Erfahrungen mit Gott. Bibelgespräch zu Psalm 139. Ueli Häring.
Di 21.07., 21:00, Radio BeO

BeO Gottesdienst. Reformierte Kirche Frutigen. Predigt: Rainer Huber.
So 26.07., 09:00, Radio BeO

BeO Kirchenfenster. Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung. Was der Einsatz der Kirchen bewirkt. Christine Sieber.
Di 28.07., 21:00, Radio BeO