Aktuelles

Seite 1 von 2   »

Dienstag, 17. Oktober 2017
Eine halbe Million Angehörige der muslimischen Minderheit der Rohingya sind seit Ende August aus ihrer Heimat Myanmar (Burma) ins Nachbarland Bangladesch geflüchtet. Dort leben sie in prekären Verhältnissen. Das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (Heks) leistet nun Nothilfe.
Montag, 16. Oktober 2017
Ob bei der Bestattungsform, bei den Blumen oder beim Leidmahl. Die Schweizer sind beim Tod sparsamer geworden. Oft wollen auch der Verstorbenen selbst «nicht zur Last fallen».
Freitag, 13. Oktober 2017
Im Herbst 2015 starteten die ersten Studierenden ein verkürztes Theologiestudium an den Universitäten in Basel und Zürich. 2018 soll nun der nächste Studiengang folgen, 140 Personen haben bereits ihr Interesse bekundet.
Donnerstag, 12. Oktober 2017
Reset heisst die künstlerische Inszenierung der facettenreichen Geschichte der Reformation in der siebten Ausgabe des Licht- und Tonspektakels Rendez-vous Bundesplatz in Bern. Tatsächlich ging es den Reformatoren um das immer wieder neue Aufsuchen des Anfangs. Reset verlässt nicht das System, sondern ist Teil davon und meint das Vermögen, die eigenen Routinen zu unterbrechen und ohne Verlust des Systems von neuem beginnen zu können.
Montag, 09. Oktober 2017
Zum 500 Jahr-Jubiläum des Chorgewölbes des Berner Münsters gibt die Post zwei Sondermarken zum Nennwert von CHF 1.- heraus. Die vom Zürcher Grafiker Raphael Volery gestalteten Wertzeichen zeigen den Heiligen Sebastian sowie eine freie Interpretation des Netzgewölbes im Bereich des Spreng-Ringes.
Montag, 09. Oktober 2017
Die Freidenker-Vereinigung der Schweiz lässt sich ihr im November stattfindendes «Denkfest» unter anderem von der Zürcher Landeskirche finanzieren. An die grosse Glocke hängen wollen die Freidenker das aber nicht.
Freitag, 22. September 2017
Thun braucht ein neues Krematorium, weil das alte die Anforderungen nicht mehr erfüllt. Der Stadtrat sagte am Donnerstag, 21. September, Ja zum 15,66-Millionen-Kredit – gegen den Willen der Grünen, denen das Projekt zu teuer war.
Donnerstag, 21. September 2017
Die Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen drei Vorstandsmitglieder des Islamischen Zentralrates (IZRS). Darunter ist auch der Präsident der Organisation, Nicolas Blancho.
Mittwoch, 20. September 2017
Die Luzerner Landeskirchen dürfen die Steuergelder, die ihnen Unternehmen abliefern, nicht für Gottesdienste, Taufen oder Hochzeiten verwenden. Diesen in der Kantonsverfassung festgeschriebenen Grundsatz hat der Kantonsrat nun auch gesetzlich verankert.
Dienstag, 19. September 2017
Nach dem Tessin verbietet nun auch der Kanton St. Gallen die Ganzkörperverhüllung. Mit 59 gegen 54 Stimmen setzten sich die Verbotsbefürworter am 18. September im Kantonsrat durch. Neben der SVP setzte sich auch die CVP für ein Verbot ein.

Top